Tran/si/ti/on – Übergang, Wandel, Umstellung

Transition Towns sind Gemeinschaften, die den Herausforderungen unserer Zeit mit positivem Aktivismus begegnen. Überall auf der Welt nehmen Bürger die Entwicklung ihres Ortes selber in die Hand und schaffen so die Strukturen für ein Leben innerhalb der planetaren Grenzen.

Auch wir von Transition Wädenswil setzen uns für eine nachhaltige Regionalentwicklung ein. Wir stellen die Frage nach Zukunftsfähigkeit, Lebensqualität und Wohlstand abseits von Wirtschaftswachstum und Konsum. Was macht ein gutes Leben aus und welche Möglichkeiten wollen wir nutzen?

Unser Engagement basiert auf folgenden Grundsätzen:

Machen

Wir starten unterschiedlichste Projekte und planen Veranstaltungen und Aktionen für eine nachhaltige Zukunft. Wir handeln!

Hier

Wir agieren vor Ort, dort wo wir leben, im Bewusstsein, dass lokales Handeln einen globalen Einfluss hat.

Jetzt

Wir warten nicht, bis jemand anderes Herausforderungen für uns meistert, sondern fragen: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Gemeinschaft

Eine starke Gemeinschaft fundiert auf gegenseitiger Unterstützung und gesunden Beziehungen. Wir setzen die Entwicklung unseres gemeinsamen Lebensraums ins Zentrum.

Resilienz

Vielfalt, Vernetzung und regionale, überschaubare Wertschöpfungsketten werden angestrebt. Dies stärkt die Widerstandsfähigkeit einer Region und schützt vor einseitiger Abhängigkeit.

Wandel

Wir setzen auf Veränderung und hinterfragen dabei unsere Konsum- und Wirtschaftsweise. Welches sind die wirklichen Werte im Leben?

Literatur zu Transition

Links

Video