Netzwerk Untermosen - für ein blühendes Hallenbad

Das Projekt „Miis Hallebad“ startete als Kooperation der Stadt Wädenswil (Sicherheit und Gesundheit & Unterhaltsdienste), Transition Wädi, dem Naturschutz und dem Verein Dihei unterwägs. Gemeinsam wurden in mehreren Beteiligungsanlässen Ideen für die Umgestaltung und Belebung des Hallenbad Areals gesucht. Aus den vielen gesammelten Ideen wurden schliesslich zwei Projektgruppen gebildet: die AG Grünraum, die sich um eine naurnahe Aussenraumgestaltung kümmert und die AG Treffpunkt, die Menschen rund um das Hallenbad verbinden möchte. Da die Gruppen sich zudem mit den rundherum ansässigen Akteuren (Stiftung Bühl, Frohmatt, Freizeitanlage) vernetzen und so Synergien nutzen wollen, wurde der Name schliesslich auf „Netzwek Untermosen“ geändert. Die AG Treffpunkt heisst neu „Zukunftsbilder Werkstatt“. Infos dazu findet ihr hier: PDF
Seit Beginn des Projekts konnten schon einige Umsetzungen realisiert werden:

  • Barfussweg auf der Liegewiese
  • Neubepflanzung der Rabatte neben dem Eingang mit einheimischen Stauden
  • Frühblüher-Pflanzaktion mit Herbstfest

Viele weitere Umsetzungen sind geplant – mitmachen kann man jederzeit!

Möchtest du jeweils erfahren, was beim Hallenbad läuft? Dann melde dich für die Mailing-Liste an: kontakt@transition-waedenswil.ch